5 Gute-Laune-Tipps von Michael Weatherly

Keine Kommentare

Michael Weatherly, 44,  Vater von zwei Kindern (16 jähriger Sohn, 8 Monate alte Tochter) und zwei Schäferhunden names Oriana und Quantum hat ein paar Tipps für uns, wie man erfolgreich und entspannt in den Tag startet und diesen auch gut gelaunt übersteht.

1) Tierische Freunde

„Ich habe Hunde und seit den letzten zwei Jahren kann ich nicht mehr ohne sie. Gassi gehen ist eine verdammt gute Übung. Tiere sind die Besten!“

2) Glückslos

„Ich hab echt Glück. Ich liebe meinen Job. Das macht das Leben insgesamt doch um einiges einfacher.“

3) Morgensport

„Nachdem ich 40 Jahre geworden bin, merkte ich, dass es nicht mehr ganz so einfach war, morgens aus dem Bett zu kommen. Daher mache ich jetzt immer ein paar Stretching-Übungen während ich noch im Bett liege, leider manchmal zum Leidwesen meiner Frau.“

4) Morgendliche Meditation

„Bevor ich aufstehe, nehme ich mir eine Minute und denke bereits über den Verlauf des Tages nach. Ich finde, dass wenn ich einfach aufwache, unter die Dusche springe, mich rasiere, ins Auto steige, auf die Autobahn fahre und ich mir nicht diesen Moment genommen habe, den ich zu schätzen weiß, um Dinge zu sortieren und zu planen, dass ich mich dann so gehetzt fühle. Die beste Methode um Aufzustehen ist für mich daher: alles langsam angehen!

5) Nahrungsergänzung

„Als meine Frau schwanger wurde, habe ich angefangen, Fischöl zu mir zu nehmen. Sie hat mich dazu überredet, so dass ich die Energie hatte, nachts um 2 Uhr aufzustehen, um ihr Lasagne zu machen!“

Habt ihr morgens ähnliche Vorgehensweisen oder seid ihr doch eher die Abteilung „Hektik“? Kommentiert und lasst es uns wissen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+