Jamey Sheridan spielt McGees Vater

Keine Kommentare

Der Schauspieler Jamey Sheridan wird in einer der kommenden Episoden der 10. Staffel Navy CIS den Vater von Special Agent McGee spielen.

Sheridan, welcher den Vize-Präsidenten Walden in der erfolgreichen TV-Serie Homeland spielt, wird somit den gelegentlich erwähnten, aber niemals gezeigten Vater von Timothy McGee verkörpern. Produzent Gary Glasberg teilte in einem Interview mit, dass die Rolle des Admiral John McGee komplex und mit einigen Überraschungen gefüllt sei. Zudem sei er sehr gespannt, wie er sich neben Sean Murray schlagen würde. Sheridan ist neben seiner Rolle in Homeland u.a. auch aus den Serien Chicago Hope und Crimial Intent bekannt.

Der Zeitpunkt des Gastauftrittes soll in einer Folge namens „Squall“ (englischer Titel) erfolgen, welche Ende März in den USA ausgestrahlt werden soll.

 [wp_ad_camp_2]

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+