NCIS Staffel 3

Der Anfang der 3. Staffel Navy CIS dreht sich komplett um die Verarbeitung des Verlustes von Kate Todd, welche durch Ari Haswari am Ende der 2. Staffel durch einen Kopfschuss getötet worden war. In den Erinnerungen der einzelnen Teammitglieder auftretend macht sie diesen klar, dass sie keinerlei Schuld an ihrem Tod haben. Im weiteren Verlauf der 2. Staffel widmet sich das Team wieder der Jagd auf den Terroristen Ari Haswari, welcher schlussendlich von seiner Halbschwester Ziva David im Keller von Gibbs erschossen wird. Dies schuf den Anfang für die Rolle der Verbindungsoffizieren des israelischen Geheimdienstes Mossad zum NCIS. Ziva David ist somit ab der 3. Staffel ein fester Bestandteil von Navy CIS. Der bisherige Direktor wird durch Jenny Shepard ersetzt, eine ehemalige Agentin, mit der auch bereits Leroy Jethro Gibbs seine Erfahrungen machen durfte. Zum Ende der 3. Staffel wird Special Agent Gibbs schwer verletzt und findet sich in einem Krankenhaus wieder, jedoch scheint alles anders. Mit einem teilweise komplett verlorenem Gedächtnis kommt es zu einer Feuertaufe für das Team.

Erstausstrahlung USA: 20.September 2005 (CBS)

Erstausstrahlung DE: 23.März 2006 (Sat1)

DVD Veröffentlichung DE: 18.Juni 2007

Anzahl Episoden: 24

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+