Donald Mallard

Doktor Donald Mallard ist der Rechtsmediziner innerhalb des Teams und der weise Ratgeber in schwierigen Situationen. Das Team nennt ihn liebevoll Ducky. Sein Hauptaufgabengebiet ist die Untersuchung von Leichen und das Erkennen von Todesursachen. Im Laufe der Serie ließ er sich zu zusätzlich zu einem Psychologen ausbilden. Diese Fähigkeit befähigt ihn psychologische Gutachten von Verdächtigen oder Tätern anzufertigen und somit das Team rund um Gibbs, Tony und Ziva mit Zusatzinformationen zu versorgen. Donald Mallard ist gebürtiger Schotte und in England aufgewachsen wo er auch das Eton College besuchte und später an der Edinburgh Medical School studierte. Eine seiner besonderen Eigenschaften ist das Sprechen mit den Toten, die auf seinen Tischen liegen. Seiner Meinung nach muss man nur lange genug hinhören um auch die Geschichten der Toten hören zu können. Eine weitere, sehr sympathische  Eigenschaft ist sein großflächiges Allgemeinwissen bedingt durch sein Alter und Lebenserfahrung. Des Öfteren schweift Ducky deshalb vom Thema ab und versucht eine seiner Geschichten aus dem Leben zu erzählen. Leider wird er umso öfter dabei von Special Agent Gibbs unterbrochen. Gespielt wird Doktor Donald Mallard vom Schauspieler David McCallum.

Weitere Fakten über den Charakter Donald Mallard

Nationalität: britisch, US-amerikanisch

Religion: unbekannt

Familie:

  • Victoria Mallard, Mutter †

[wp_ad_camp_1]

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+