Stirbt Ziva David am Ende der 10. Staffel?

44 Kommentare

Cote de Pablo ist zur Zeit die einzige Hauptdarstellerin der Serie, welche ihren Vertrag bisher noch nicht verlängert hat. Ein Hinweis auf ein baldiges Ausscheiden aus der Serie?

Gerüchte über den Verbleib von Cote de Pablo innerhalb der Serie Navy CIS stoßen derzeit auf fruchtbaren Boden. Die Darstellerin hat bisher keine Vertragsverlängerung unterschrieben. Auf eine Anfrage bezüglich möglicher Vertragsverhandlungen äußerte sich Cote de Pablo kürzlich kurz und pregnant: „Es steht alles in den Sternen…alles was ich sagen kann ist, dass ich die Show liebe, dass ich meine Platz im Team liebe und wir sehen müssen was passieren wird.

Die kürzliche Ankündigung von Produzent Gary Glasberg über ein überwältigendes Staffelfinale könnte also ein weiteres Hinweis darauf sein, dass Cote de Pablo aka Ziva David die 11. Staffel Navy CIS nicht mehr miterleben könnte. Besonders der Hinweis des Produzenten, dass das Team rund um Gibbs nach dem Finale eventuell nie wieder das Selbe sein könne, lässt einen durchaus einen kalten Schauer über den Rücken laufen.

Nach über 7 Jahren in der Serie ist es für Cote vielleicht an der Zeit einen nächsten Schritt in ihrer Karriere zu wagen, etwas Neues auszuprobieren. Ihre Liebe zum Theater und den Wunsch eines Tages dorthin zurückzukehren verheimlichte sie bisher zumindest nie.

Wie seht ihr die ganze Sache? Stirbt Ziva wirklich oder sind es reine Gerüchte und Panikmachen? Was würde ein eventueller Serientod von Ziva David für euch und die Zukunft von Navy CIS bedeuten?

Unsere Meinung: ein Serienaus für Ziva David wird es nicht geben. Das Hinauszögern der Vertragsverlängerung ist nicht ungewöhnlich in der Branche und wurde bereits das eine oder andere Mal genutzt, um Spannungen im Vorfeld einer neuen Staffel aufzubauen.

[wp_ad_camp_1]

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+